Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Artenschutzstiftung: Spenden

Spenden

Spenden allgemein: Die Arten­schutz­stif­tung freut sich besonders über Spenden, die nach Bedarf einge­setz­t wer­den können.


Spenden projekt­be­zo­gen: Selbst­ver­ständ­lich ­kön­nen Sie auch eine Spende für ein bestimmtes Projek­t ­fest­le­gen. Bitte vermerken Sie dies dann bei Ihrer Spende.

Informieren Sie sich hier über unsere Projekte


Werden Sie Baumspender, Regenwaldbesitzer oder Geländepächter!

Spenden für die Großpro­jekte in Ecuador und Kenia: Wie kann ich mich betei­li­gen?

Ecuador:
Die Arten­schutz­stif­tung hat am Westhang der Anden die 24 Hektar ­große Finca "La Elenita" erworben. Das Gelände besteht aus un­zer­stör­tem Regenwald und Weideland. Sie können mit einer S­pende dazu beitragen, den beste­hen­den Regenwald zu erhalten und die Weideflä­chen mit einhei­mi­schen Baumarten aufzu­fors­ten.

Kenia:
Hier hat die Arten­schutz­stif­tung am Rande der Masai Mara 600 Hektar Gelände gepachtet, um gemeinsam mit dem WWF (World Wide Fund for Nature) das Gemeinde-Schutz­ge­biet SIANA zu erweitern. Mit einer Spende können Sie helfen, Korridore ohne Zäune für die großen Tierwan­de­run­gen zu erhalten.

Werden auch Sie - symbolisch - zum Baumpaten, Regenwald-Besitzer oder Gelän­de­päch­ter!

Baumspende je 20 Euro

Durch Auffors­tung der Weideflä­chen in Ecuador mit rund 30 ein­hei­mi­schen Baumarten wird ein dauer­haf­tes Reservat für un­zäh­lige Tiere und Pflanzen geschaffen, deren Lebensraum in den ver­gan­ge­nen Jahrzehn­ten fast verschwun­den ist. Rund 15.000 Setz­linge werden hierzu in lokalen Baumschu­len heran­ge­zo­gen und an­schlie­ßend von unseren Partnern auf den ehemaligen Weideflä­chen ­ge­pflanzt und gepflegt, bis sie alleine weiter­wach­sen können. Mit Ihrer Spende finanzieren Sie die Pflanzung mit allen Pfle­ge­maß­nah­men.

Der entste­hende Regenwald wirkt durch Bindung von Kohlen­di­oxi­d ­dem Klima­wan­del entgegen. Über die KEK - Karlsruher Energie- und Kli­ma­schutz­agen­tur gGmbH als Projekt­part­ner wird die CO2-Bindung ­zer­tifi­ziert.

Regen­wald­s­pende 1 Euro pro qm

Haben Sie schon einmal überlegt, selbst Regenwald-Besitzer zu werden? Über die Arten­schutz­stif­tung ist dies problem­los mög­lich. Mit Ihrer Spende sichern Sie die Restfi­na­zie­rung des Grund­stücks in Ecuador und den Erhalt des unberühr­ten primären Re­gen­walds mit Tausenden von Tier- und Pflan­zen­ar­ten.

Schutz­ge­biet-Spende 5 Euro pro 100 qm, 500 Euro pro Hektar

Möchten Sie das Zusam­men­le­ben von Menschen und Wildtie­ren ­ge­währ­leis­ten? Ihre Unter­stüt­zung des Gemeinde-Schutz­ge­bie­tes in Kenia ermöglicht es, einerseits die Wanderwege der großen Wild­tier­her­den zu schützen, anderer­seits der lokalen Bevöl­ke­rung ­der Masai ein kleines Einkommen zu sichern, die Infra­struk­tur zu ver­bes­sern und den Ökotou­ris­mus zu fördern. Ihre Unter­stüt­zung ­des Projektes in jeder Höhe ist herzlich willkommen.

Informieren Sie sich hier über unsere Projekte


Hinweis: Bitte schreiben Sie uns eine E-Mail, wenn Sie Ihre Urkunden an Verwandte oder Freunde verschen­ken möch­ten und dafür spezielle Namens­wün­sche haben.

Spenden­be­schei­ni­gun­gen: Gerne stellen wir Ihnen für alle Ihre Spenden ab 20 € eine Spenden­be­schei­ni­gung aus. Hierfür benötigen wir Ihre Anschrift. Bitte vermerken Sie Ihre Anschrift im Überwei­sungs­for­mu­lar unter "­Ver­wen­dungs­zweck" oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

artenschutzstiftung@zoo.karlsruhe.de